Aktuelles bei m2solutions

Unsere neuen Auszubildenden


Seit dem 1. August sind acht technische und zwei kaufmännische Azubis Teil unserer Betriebsfamilie. Nach den ersten acht Wochen blicken wir zurück auf den Beginn ihrer Berufsausbildung bei uns.

Die Ausbildung bei m2solutions
Die jungen Kolleginnen und Kollegen beginnen ihre Ausbildung als Fachinformatiker für Systemintegration und Kauffrau für Büromanagement. Die Ausbildungen bei uns verlaufen in einem dualen System, damit weder die Praxis noch die Theorie zu kurz kommt – so hat jeder Auszubildende bei uns die Chance, sein theoretisch erworbenes Wissen direkt praktisch im Betrieb umzusetzen. Vorab haben unsere neuen Kolleginnen und Kollegen ein Praktikum bei uns absolviert, um in das Berufsleben zu schnuppern und auch unsere m2solutions-Familie kennenzulernen – wir freuen uns, dass zehn junge Menschen sich entschieden haben, bei uns zu lernen. Ihre Chancen, nach der Ausbildung übernommen zu werden, stehen sehr gut, da m2solutions ca. 80 % der ausgelernten Auszubildenden einen Arbeitsplatz anbietet.

Unsere Betriebsfamilie
Weil der Nachwuchs bei uns einen so hohen Stellenwert hat, bilden wir konstant viele Auszubildende für den kaufmännischen und technischen Bereich aus. Zuverlässigkeit, Leistungsbereitschaft und die Einbringung in unser Team sind hierbei wichtige Eigenschaften. Aufgrund des familiären Umgangs miteinander sprechen wir bei m2solutions gerne von einer Betriebsfamilie. Um die Auszubildenden in die Betriebsfamilie zu integrieren, werden unter anderem gemeinsame Projekte abteilungsübergreifend geplant und umgesetzt. Bei Problemen haben die Auszubildenden stets mehrere Ansprechpartner, auf die sie zugehen können.

Unsere „Macher“: Die Ausbilder
Stephan Arndt (Personalleiter) erklärt im Namen aller Ausbilder: „Wir möchten, dass sich die Auszubildenden bei uns wohlfühlen, damit sie gute Leistungen im Betrieb und in der Berufsschule erbringen. Im Betrieb kümmern sich vierzehn Ausbilder in verschiedenen Abteilungen um die Auszubildenden und werden dabei von weiteren Mitarbeitern tatkräftig unterstützt.“ Das Resümee nach acht Wochen: „Alle Azubis sind gut in ihren Bereichen angekommen. Sie gehen ihre ersten Schritte eigenständig z. B. im Dispatch und lernen die Verteilung der Aufträge mit den Außendiensttechnikern oder unterstützen uns tatkräftig am Empfang und in der Buchhaltung“, berichtet Arndt.

Wir sind gerne für Sie da!


Sie möchten mehr über m2solutions und unsere Leistungen erfahren? Dann zögern Sie nicht und nehmen Sie noch heute Kontakt zu uns auf! Das Team vom m2solutions steht Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung. Unsere Leistungen werden Sie überzeugen!

+49 4561 5280 0